Praxis für japanische/chinesische Medizin und Naturheilkunde

Ergänzende Therapien Kreis

Manchmal braucht es noch einen Schritt

Unter dem Motto „Wer heilt hat recht“ ergänze, erweitere oder ersetzte ich meine japanisch/chinesischen Behandlungsmethoden gerne zu gegebener Zeit und beim entsprechenden Anlass mit passenden anderen Behandlungsformen:

  • Sie möchten zum Beispiel während des Behandlungszeitraumes von Shiatsu einen Marathon laufen und Ihr Knie braucht dafür ein zusätzliche Unterstützung? Dann wäre Meditape eine mögliche Ergänzungsmethode.
  • Bemerke ich während einer Shonishin-Behandlung eine Fußfehlstellung, kann mir das Wissen um die Zonen der Fußreflextherapie beim nächsten Behandlungsschritt behilflich sein.
  • Wer seiner Wirbelsäule gerne – neben Jin Shin Jyutsu –mit warmem Öl Gutes tun möchte, kommt mit der angenehmen und sanften Dehnung der Breuss-Massage bestens zum Ziel.
  • Daneben betreue ich auch viele Geschäftsleute, die gerne ihre Frühstücks- oder Mittagspause für eine 20-minütige Rückenshiatsu-Behandlung nutzen, und sich im Laufe der Zeit dann nicht selten für eine längerfristige Behandlungsform entscheiden.

Medi-Taping
Bei akuten Schmerzen und zur Vorbeugung und Unterstützung im Sport: Klebt den Schmerz einfach weg

Ein spezielles, elastisches Tape und die besondere Technik machen es möglich, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen durch Medi-Taping in vielen Fällen sofort und erfolgreich zu therapieren. Das Tape besteht aus Baumwolle, die Klebefläche aus 100 % Acrylharz.
Die Reizung bestimmter Rezeptoren aktiviert das körpereigene Schmerzdämpfungssystem. Bei chronischen Erkrankungen kann das Medi-Taping Schmerzen lindern und andere Therapien erfolgreich unterstützen. Auch und gerade im Sport vergrößert Medi-Taping die Stabilität der Gelenke. Aufgrund der elastischen Eigenschaften kommt es immer zu einer vollen Bewegungstherapie.

Schmerzlos und ohne Nebenwirkungen wirkt die Medi-Taping-Therapie bei:

  • Rückenschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Muskulären Schmerzsyndromen
  • Neuropathischen Schmerzen

Fußvital
Fußreflexzonentherapie: Geschichten, die die Füße erzählen

Fußvital ist eine individuelle Fuß- und Beinmassageform, die an der Fußreflexzonentherapie angelehnt ist und durch entspannende Rotationstechniken, Druckpunktmassage und eine abschließende Nackenentspannung vervollständigt wird.

  • Entspannung
  • verschiedene Schmerzsyndrome
  • Wirbelsäulenverspannungen
  • Ursachenklärung

Breuss-Massage
Sanfte Wirbelsäulendehnung: Johanniskrautöl fördert die Durchblutung

Die Breuss-Massage ist eine ideal abgestimmte Rückenmassage mit warmen Johanniskrautöl im Bereich der ganzen Wirbelsäule. Sie löst tiefliegende feinere Blockaden auf und ist eine wohltuende

  • Rückenentlastung
  • Bandscheibenprobleme
  • Stress
  • Kopfschmerzen
  • Verspannungen des ganzen Körpers